Alexander Huth

Dezember 2014

Frohes Neues! Der Monat Dezember (2014) im Rückblick.

Highlights

Ein langes Wochenende im regnerischen Kopenhagen verbracht. Gut gewohnt, lecker gegessen und unglaublich viel Kunst gesehen. Besonders herausragend: Das Louisiana Museum of Modern Art in Humlebæk – was für ein fantastisches Museum.

Und ansonsten war ja auch noch Weihnachten…

Filme

Gemessen am Rest des Jahres waren 31 Filme eine ganze Menge. Im Jahresvergleich ist dann aber doch ein klarer Rückgang zu verzeichnen: 2012 sah ich 54 Filme, 2013 immerhin noch 43.

Dies war wohl auch das letzte Mal, dass ich mir die Hobbit-Verfilmungen gegeben habe. Die gesamte Trilogie ist enttäuschend, der letzte Film unterbietet dann aber doch nochmal alles.

  • Master of the Universe – 3,5/5 Sterne
  • The Adventures of Tintin – 3,5/5 Sterne
  • Thor - 2,5/5 Sterne
  • Man on Fire – 3,5/5 Sterne
  • Locke - 4/5 Sterne
  • The Hobbit: An Unexpected Journey - 3/5 Sterne
  • The Hobbit: The Desolation of Smaug - 3,5/5 Sterne
  • The Hobbit: The Battle of the Five Armies (Kino) - 2,5/5 Sterne
  • Thor: The Dark World – 2/5 Sterne
  • Frozen – 3/5 Sterne
  • Winter Sleep (Kino) – 4,5/5 Sterne
  • The Muppet Christmas Carol - 4/5 Sterne
  • Nightcrawler – 3,5/5 Sterne
  • Bridget Jones: The Edge of Reason - 2/5 Sterne
  • The Fault in Our Stars – 3/5 Sterne
  • The Strange Little Cat 4,5/5 Sterne
  • The Drop (Kino) - 4/5 Sterne
  • Leon: The Professional – 5/5 Sterne
  • Three Wishes for Cinderella - 2,5/5 Sterne
  • Die Hard - 5/5 Sterne
  • Die Hard 2 - 3/5 Sterne
  • The Long Kiss Goodnight - 3,5/5 Sterne
  • The Spectacular Now - 4,5/5 Sterne
  • Chef - 4/5 Sterne
  • Nas: Time is Illmatic - 3/5 Sterne
  • Citizen Kane – 5/5 Sterne
  • Reservoir Dogs - 4/5 Sterne
  • It’s a Wonderful Life - 5/5 Sterne
  • What We Do in the Shadows - 3,5/5 Sterne
  • The Maltese Falcon - 5/5 Sterne
  • The Little Mermaid - 3/5 Sterne

Konzerte

  • Lykke Li, Tussilago – Store Vega, Kopenhagen